Beiträge in diesem Abschnitt

Weitere anzeigen

FirmaCerta - Konfiguration und Verwendung der Fernsignatur (WINDOWS)

VORAUSSETZUNGEN

Um ein Zertifikat für eine digitale Fernsignatur zu verwenden, müssen Sie.

  1. im Besitz des digitalen Blindumschlags sein, der die zu verwendende PIN enthält;

  2. den OTP-Empfangsmodus (One Time Password) aktiviert haben.
    Konfiguration app Namirial OTP (Android)
    Konfiguration app Namirial OTP (iOS)

  3. Die korrekte Installation von FirmaCerta vorgenommen haben
    Installation software FirmaCerta

 

EINE DATEI UNTERSCHREIBEN MIT FIRMACERTA

Mit FirmaCerta ist es möglich ein beliebiges Dokument zu unterschreiben und zwar mit einem der nachfolgenden Modi:

  • Drag & Drop: Ziehen Sie (per Drag & Drop) eine oder mehrere Dateien, die gleichzeitig digital signiert werden sollen, in das Softwarefenster von FirmaCerta und klicken Sie auf das ZEICHEN-Symbol.
  • Aus der Datei: Klicken Sie mit der rechten Maustaste direkt auf das Symbol der zu signierenden Datei(en) und wählen Sie „Signieren” aus dem Dropdown-Menü.
  • Aus der Software: Wenn Sie direkt auf das Symbol ZEICHEN klicken, können Sie Ihren Computer nach der Datei durchsuchen, die Sie signieren möchten. die Datei, die Sie signieren möchten.

Laden Sie die zu signierende Datei in das Programm und klicken Sie auf ZEICHEN.

mceclip0.png

Schauen wir uns an, wie man eine Datei digital mit der Fernsignatur unterschreibt

Wenn Sie eine PDF- oder XML-Datei signieren, öffnet sich nach einem Klick auf „Signieren“ ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, in welchem Format Sie das Dokument signieren möchten.

  • Drücken Sie Ja, um eine PAdES (o XAdes)-Signatur durchzuführen, wobei das .pdf- oder .xml-Format beibehalten wird (weitere Informationen
    auf 
    PAdES-Signatur e auf XAdES-Signatur)
  • Drücken Sie Nein, um eine CAdES-Signatur mit dem Format .p7m durchzuführen.

mceclip3.png

Wählen Sie den Zielordner für die signierte Datei und klicken Sie dann auf OK.

mceclip2.png

Fahren Sie mit dem Signaturvorgang fort, indem Sie auf Ja drücken.

Hinweis: Es ist ratsam, einen eigenen Ordner zu erstellen, in dem Sie die digital signierten Dateien speichern.
mceclip4.png

 

EINFÜGEN VON FERNSIGNATURPARAMETERN

Beim ersten Start der FirmaCerta Software müssen Sie den Benutzernamen für die Verwendung der Fernsignatur konfigurieren.

In Einstellungen geben Sie den Benutzernamen ein, den Sie bei der Ausstellung des Zertifikats angegeben haben.
mceclip5.png

mceclip6.png

Hinweis: Wiederherstellung von Fernsignaturdaten.
Im Falle eines Verlusts - ihren reservierten Bereich unter der folgenden Adresse aufrufen: https://portal.namirialtsp.com und klicken Sie auf “Benutzernamen vergessen”.
Folgen Sie den angegebenen Anweisungen.

 

DIE AUSWAHL DER VIRTUELLEN SIGNATUREINHEIT

Klicken Sie auf das Bild im roten Feld, um die virtuelle Signatureinheit auszuwählen. Alternativ können Sie sie auch manuell einfügen, indem Sie den Code aus der E-Mail, die das Zertifikat ausstellt, abrufen.

mceclip7.png

Im folgenden Fenster werden alle virtuellen Signaturgeräte angezeigt, die dem Kunden gehören. Wählen Sie das gewünschte Gerät aus und klicken Sie auf OK.

mceclip8.png

Sobald das virtuelle Gerät eingefügt wurde, bestätigen Sie dies mit einem Klick auf OK.
mceclip7.png

Geben Sie die PIN ein, die Sie per digitalem Briefumschlag erhalten haben, und klicken Sie auf die Abbildung im roten Feld, um das OTP-Gerät auszuwählen, und bestätigen Sie mit OK.
Auf diesem Bildschirm können Sie den Typ des OTPs ablesen (in diesem Fall - GENERATOR).mceclip10.png     mceclip11.png

Öffnen Sie die OTP-Anwendung von Namirial und geben Sie den im OTP-Feld angezeigten Code ein.

mceclip4.png    

mceclip22.png

 

Hinweis:
Wenn Sie ein SMS-OTP haben, klicken Sie auf „SMS senden“ um den OTP-Code zu erhalten.

Wenn Sie ein TOKEN OTP haben, folgen Sie den Anweisungen zur TOKEN OTP-Konfiguration. 

Am Ende des Vorgangs wird die folgende Bestätigungsmeldung angezeigt.

mceclip14.png

 

 

Wenn das Problem weiterhin besteht

Kontaktieren Sie uns

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 4 fanden dies hilfreich